X 39


Der Jungbrunnen für unsere Zellen

lässt 

  • uns mehr Energie und Vitalität verspüren
  • unsere Schmerzen rasch weniger werden
  • uns geistig klarer und fokussierter sein
  • uns erhöhte sportliche Leistung erzielen
  • unsere Wunden rascher heilen
  • uns besser und erholsamer schlafen
  • unsere Falten schwinden und die Haut straffer werden

 

Warum ist es sinnvoll X 39 zu kleben?

X 39  erhöht das Peptid CHK-Cu, das unsere Stammzellen aktiviert und darüberhinaus noch viele andere gesundheitsfördernde Wirkungen hat, wie z.B.eine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung, die Stimulation des Kollagens in den Hautfibroblasten, die Reperatur von DNA Schäden, die Verbesserung der Durchblutung.

CHK-Cu wurde bereits 1973 entdeckt. Forscher schlagen vor X39 zur Behandlung von Diabetes, Arteriosklerose und Alzheimer zu verwenden.

Auch dieses Patch ist Hilfe zur Selbsthilfe. Der Körper reguliert dort, wo Regulation nötig ist. Lifewave macht keine Gesundheitsversprechungen, übernimmt keinerlei Haftung und empfiehlt dringend einen Arzt, eine Ärtzin aufzusuchen und den Einsatz der Patches bei einer Erkrankung abzusprechen.

Klebetipp "Jungbrunnen"

Empfehlenswert ist es 5 Tage die Woche ein X39 tagsüber für 12-14 Stunden zu kleben z.B. Montag bis Freitag. Samstag und Sonntag pausieren. Nachts könnte man Alavida, Carnosin oder Silent Nights zur Unterstützung kleben und an den freien Tagen Aeon und Glutathion. Auch Energy kann immer zu X 39 geklebt werden.
 
Damit das Patch seine volle Wirkung entfalten kann sind die Spurenelemente Kupfer, Zink, Selen, Magnesium sowie Schwefel nötig. Im allgemeinen genügt eine gesunde ausgewogenen Ernährung um damit gut versorgt zu sein.